You are here: Startseite -  Barbour Wachsjacken Schweiz T Zellen die CD69 erhöht in diesen

Barbour Wachsjacken Schweiz T Zellen die CD69 erhöht in diesen

Barbour Wachsjacken Schweiz

Pathogene CD8 + T-Zellen sind in den Barbour Steppjacke physiopathologischen Mechanismen, die zu Versuchs zerebraler Malaria (CM) in Plasmodium berghei ANKA (PBA) verwickelt infizierten Mäusen. Daher Hypothese wir, dass in CM empfindlichen Mäusen die Neuropathologie könnte, zumindest teilweise das Ergebnis von eine ineffiziente Steuerung der pathogenen T-Effektorzellen von CD4 + CD25 + Treg-Zellen. Bemerkenswert ist, die Anzahl der Barbour Wachsjacken Schweiz CD4 + CD25high T-Zellen, die Foxp3 erhöht in der Milz während des Verlaufs der Infektion. Diese Zellen zeigten einen aktivierten Phänotyp sind und denjenigen, CD4 + CD25high Treg-Zellen aus PbA infizierten Mäusen isoliert zeigten eine erhöhte regulatorische Aktivität in vitro. Überraschenderweise zeigen diese Zellen nicht zum Gehirn wandern zum Zeitpunkt der neurologischen Symptome als die konventionellen CD4 + T Zellen. CM wurde in anti-CD25 verstärkt behandelten Mäuse, wenn sie mit PbA nach der Behandlung infiziert einem Monat selbst wenn Milz CD8 + T-Zellen, die CD69 erhöht in diesen Mäusen. Zusammengenommen zeigen diese Ergebnisse, dass P. berghei-Infektion führt zu einer Erhöhung der Anzahl von Milz CD4 + CD25high Treg-Zellen zeigen in vitro unterdrückende Funktion, aber sie scheinen nicht, um in vivo im Schutz gegen CM einbezogen werden.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung