You are here: Startseite -  Barbour Steppjacke Damen Amplifikationskontrolle IAC zur PCR Hemmung zu messen

Barbour Steppjacke Damen Amplifikationskontrolle IAC zur PCR Hemmung zu messen

Barbour Steppjacke Damen

Ein einfaches Tuch-basierte Hybridisierung Array-System (CHAS) unter Verwendung Barbour Jacken Damen Winter Polyestergewebe als Festphase für die DNA-Hybridisierung wurde als Werkzeug Barbour Steppjacke Damen zur Identifizierung von mutmaßlichen Verotoxin bildende Escherichia coli O157 :. H7 Kolonien aus Lebensmitteln isoliert durch Standardkulturtechniken Schlüsselindikator Gene angepasst für diesen Organismus, rfbO157, fliCH7, VT1 und VT2 (Codierung der A- und Flagellen-Antigen-Determinanten und Verotoxin-Gene) wurden in einer Multiplex-PCR mit eingebautem Digoxigenin-dUTP durch Hybridisierung der Amplicons mit einer Anordnung von spezifischen Oligonukleotid-Sonden immobilisiert amplifiziert, gefolgt auf Polyestergewebe und anschließende immunoenzymatischen Assay des gebundenen Digoxigenin Etikett. Dieses System enthält eine einfache interne Amplifikationskontrolle (IAC) zur PCR-Hemmung zu messen basierend auf dem Einbau eines Primerpaares mit komplementären 3 'Enden, was zu der Erzeugung eines einzigartigen 'Primer-Dimer' nachweisbar durch Hybridisierung mit einer spezifischen Fangsonde auf Polyestertuch Die CHAS vorgesehen sensitiven und spezifischen Nachweis von E. coli O157 :. H7gene Marker immobilisiert, mit einer Reihe von verschiedenen Ziel und nicht aufweist die erwarteten Reaktivitätsmuster Zielorganismen.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung